Leistungen

SOZIALRECHT

Sozialrechtliche Auseinandersetzungen mit den Ämtern bereiten nicht nur wegen ihrer finanziellen Bedeutung, sondern auch aufgrund der detailreichen, ständigen "Reformen" unterworfenen Gesetzgebung besondere Kopfschmerzen. Zudem führt eine im Sinne staatlicher Sparmaßnahmen nicht selten restriktive Verwaltungspraxis zu einer nennenswerten Zahl fehlerhafter Bescheide, die den betroffenen Bürger in schwerwiegender Weise belasten können. Ich biete Ihnen in solchen Fällen spezialisierte Beratung und vertrete Sie bei Auseinandersetzungen mit den zuständigen Behörden und Versicherungsträgern.

gesetzliche Krankenversicherung / gesetzliche Pflegeversicherung
gesetzliche Rentenversicherung / Arbeitslosenversicherung / Behindertenrecht / Vertragsarztrecht / Elterngeld / Bafög/BAB / Kindergeld / Hartz IV/Sozialhilfe / Wohngeld u.a.

ARBEITSRECHT

Bei arbeitsrechtlichen Streitigkeiten spielen neben den gesetzlichen Bestimmungen und den Klauseln des Arbeitsvertrages oft auch geltende Tarifverträge und betriebliche Regelungen eine Rolle. Bevor Sie sich daher auf eine Auseinandersetzung mit der Gegenseite einlassen, sollten Sie anwaltlichen Rat einholen, zumal - insbesondere in Fällen der Beendigung eines Arbeitsverhältnisses - nicht selten sozialrechtliche Folgefragen auftauchen.

Kündigungsschutzklagen / Abfindungen / Aufhebungsverträge / Sperrzeiten / Zeugnisstreitigkeiten / Befristung / Urlaub / Wettbewerbsverbot / Kurzarbeit / Pfändungsfreibetrag / Eingruppierung / Direktionsrecht / Berufsausbildung u.a.